Bis zu 14 Seiten neuer Vorschriften werden alle zwei Monate veröffentlicht und kostenlos verteilt.

Mit dem Enhesa Flash können Sie Ihr Wissen testen und feststellen, ob Sie wirklich über alle neuen Rechtsentwicklungen informiert sind. weitere Informationen

Neueste Ausgabe:

Issue 71 July 2013

latest Flash issue


Enhesa-Service Genehmigungsstrategien

 Die richtigen Genehmigungen im Bereich Arbeitssicherheit-, Arbeits- und Umweltschutz zu erwirken und einzuhalten, kann entscheidend für den Erfolg jedes gewerblichen Unternehmens sein. Unzählige Projekte weltweit konnten nicht zu Ende geführt werden, weil nicht die richtigen Genehmigungen eingeholt wurden. Bei anderen kam es zu Betriebsunterbrechungen oder sogar zu Schließungen von Anlagen, weil Vorgaben in Genehmigungen nicht eingehalten wurden oder sogar die falschen Genehmigungen eingeholt wurden! Und viele andere laufen unter unzulänglichen Genehmigungsbedingungen weiter, die der Eigentümer mit richtiger Planung hätte vermeiden können.

Aufgrund umfassender Erfahrungen in diesem Feld ist Enhesa in der Lage, global operierende Unternehmen bei der Feststellung und Erwirkung der erforderlichen Genehmigungen im Bereich Arbeitssicherheit, Arbeits- und Umweltschutz zu unterstützen. Durch unsere Beratungsleistungen wissen unsere Kunden, welche Genehmigungen sie in welchem Land brauchen, wann sie sie beantragen müssen, welche Bedingungen sie vermutlich zu erfüllen haben, wie lange die Genehmigung gültig ist, welche Gebühren anfallen werden usw. Enhesa unterstützt Kunden bei der Optimierung ihrer Genehmigungsverfahren im Bereich Arbeitssicherheit, Arbeits- und Umweltschutz, so dass sie wissen, was sie beantragen müssen und wie das Antragsverfahren abläuft, damit keine zusätzlichen Genehmigungen beantragt werden müssen.

Unsere Unterstützung bei Genehmigungsverfahren kann bereits in den frühen Phasen der Standortwahl, während der Errichtung oder Inbetriebnahme der Anlage, während der laufenden Tätigkeiten und sogar bei der Schließung oder Verlegung der Anlage beginnen. Sie kann eine einfache Übersicht der Genehmigungen umfassen, die für Ihre bestehenden oder geplanten Betriebstätigkeiten möglicherweise von Bedeutung sind. Wir können uns aber auch detailliert mit der Planung und Umsetzung einer wirksamen EHS-Genehmigungsstrategie befassen und beispielsweise einen Zeitplan für die Erwirkung der erforderlichen Genehmigungen und die Liste der verschiedenen Genehmigungsverfahren und beteiligten Behörden erstellen. Wir können auch prüfen, ob Sie über die geeigneten Genehmigungen verfügen. Dies kann im Rahmen einer theoretischen Auswertung oder durch ein Audit vor Ort erfolgen.

Aufgrund jahrelanger Erfahrungen besitzen wir umfassende Kenntnisse der Anforderungen und der technischen und systematischen Verfahren, die auf Genehmigungstätigkeiten Anwendung finden. Darüber hinaus haben wir diese an die spezifischen Bedürfnisse jedes Projekts angepasst. Dadurch haben wir die Möglichkeit, geeignete und hoch effiziente Lösungen anzubieten.

Enhesa ist dank seiner Beratungskapazitäten in den jeweiligen Regionen sowie des umfangreichen und zuverlässigen Netzwerks von Beratungspartnern in der Lage, diese Unterstützung bei Genehmigungen im Bereich Arbeitssicherheit, Arbeits- und Umweltschutz in jedem Land anzubieten.

a. Differenzierte Übersicht der EHS-Genehmigungsanforderungen

 Unsere differenzierte Übersicht der EHS-Genehmigungen besteht aus einem benutzerfreundlichen Werkzeug, mit dem alle relevanten EHS-Genehmigungen ermittelt werden. Unseren Genehmigungsstrategien sowie allen Werkzeugen, die wir einsetzen, liegt ein thematischer Ansatz zu Grunde (Schadstoffemissionen in die Luft, Wasserwirtschaft, Abfall, Chemikalien, Gefahrstoffe, Notfallplanung usw.), der einheitlich und in allen Anlagen des Kunden weltweit vergleichbar ist und systematisch verfolgt wird. Das Werkzeug ist so ausgelegt, dass Projektmanager kritische Genehmigungen, die ihre Anlagen benötigen, in den verschiedenen Phasen des Projekts besser verstehen und überprüfen und einhalten können.

Mit unserer Genehmigungsstrategie kann ein Programm-Manager Betriebsanlagen in mehreren Ländern leicht vergleichen und die relevanten Genehmigungen verfolgen, die in den verschiedenen Ländern für dieselbe industrielle Tätigkeit erforderlich sind. Dies unterstützt eine konzernweite Genehmigungsstrategie im Gegensatz zu einem weniger effizienten, am Einzelfall orientierten Vorgehen.

b. Fremdprüfung und -bewertung von EHS-Genehmigungsanträgen

 Aufgrund umfangreicher Erfahrungen und unter Anwendung seiner firmeneigenen Genehmigungsstrategie-Werkzeuge ist Enhesa in der Lage, Ihre EHS-Genehmigungsanträge vor der Einreichung bei der zuständigen Behörde unter folgenden Aspekten zu prüfen und zu analysieren:

  • Festellung, ob der Antrag alle erforderlichen, gesetzlich vorgeschriebenen Informationen enthält;
  • Überprüfung der Überstimmung aktueller und künftiger Bedingungen und Erfordernisse eines bestimmten Standorts mit dem Inhalt des von Fremdberatern erstellten Genehmigungsantrags;
  • Überprüfung und Bearbeitung des Schriftwechsels mit Genehmigungsbehörden im Hinblick auf den Inhalt eines Genehmigungsantrags.

Diese Fremdprüfung des Genehmigungsantrags ist von allerhöchster Wichtigkeit. Damit lässt sich das Risiko senken, dass es im Genehmigungsverfahren zu Verzögerungen kommt, weil Behörden zusätzliche Unterlagen und Informationen anfordern müssen. Durch eine solche Überprüfung soll auch das Risiko verringert werden, dass Behörden fehlerhafte oder irreführende Informationen berücksichtigen oder in einer Genehmigung unangemessene oder unerfüllbare Bedingungen stellen.

Diese Fremdprüfung kann auf die speziellen Bedürfnisse und das Budget jedes Standorts zugeschnitten werden. Das Spektrum reicht hier von einer einfachen Kontrolle der Vorschrifteneinhaltung über den Vergleich mit anderen relevanten Unterlagen, die von dem Kunden zur Verfügung gestellt werden (z. B. Audit-Berichte, frühere Genehmigungen, Standortbeschreibungen usw.) bis hin zur kompletten inhaltlichen Bewertung des Genehmigungsantrags vor dem Hintergrund der Situation vor Ort.

c. Unterstützung bei der Feststellung und regelmäßigen Kontrolle der in Genehmigungen festgelegten EHS-Bedingungen

 Wenn eine Betriebsanlage eine Genehmigung der zuständigen Behörde erhält, bietet Enhesa der Geschäftsleitung außerdem Unterstützung bei der Ermittlung der zu erfüllenden Bedingungen an. Auf Wunsch kann auch festgelegt werden, welche Maßnahmen zu treffen sind, falls die Behörden über Änderungen zu unterrichten sind, und es können entsprechende Empfehlungen abgegeben werden. Enhesa unterstützt Kunden darüber hinaus bei der Kontrolle ihrer Einhaltung von Genehmigungsbedingungen.

Falls Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern.

  • Enhesa Weltweiter Genehmigungsstrategie-Service (PDF herunterladen)
  •